Dalmatiner im Kino

Berühmt geworden ist die Rasse vor allem in den USA durch einen Disneyfilm, der im Jahr 1961 ins Kino kam: 101 Dalmatiner. Es war ein Zeichentrickfilm, der ursprünglich Pongo und Perdita hieß. Die Vorlage bildete ein Buch von Dodie Smith, die mit ihrem Werk an ihren verstorbenen Hund erinnern wollte. Regie führte Wolfgang Reitermann, der auch das Dschungelbuch verfilmte. Im Film geht es um die Geschichte von Pongo und Perddalmatianpuppiesita, zwei Dalmatiner, deren Welpen entführt werden und die nun versuchen, sie wieder zu befreien.

1996 wurde dann eine neue Version verfilmt, diesmal aber mit echten Hunden. Die Geschichte ist am Ende leicht modifiziert, der Film versucht aber so weit wie möglich am Original zu bleiben. In der Hauptrolle der bösen Cruella de Vil ist Glenn Close zu sehen, die dafür auch mehrmals ausgezeichnet wurde.

Im Jahr 2000 wurde dann eine Fortsetzung gedreht, diesmal mit dem Namen 102 Dalmatiner und mit einer komplett neuen Geschichte. Auch hier spielt – neben den Hunden – Glenn Close wieder die Hauptrolle. Der Film konnte aber nicht an die Erfolge der ersten Versionen anknüpfen, auch wenn man sogar Richard Depardieu verpflichtet hatte, um noch mehr Prominenz zu bekommen.

In den USA veröffentlichte Disney zwischen 1997 und 1999 eine 35-teilige Fernsehserie, die nur teilweise auf der 101-Dalmatiner-Geschichte beruhte. Im Mittelpunkt stehen diesmal nicht Pongo und Perdita, sondern einige ihrer Welpen und was sie erleben. Die Figur der Cruella de Vil steht aber auch hier wieder im Vordergrund – zumindest der menschlichen Aktivitäten. Anders als im Film hat sie aber hier keine Sucht nach Pelzen und ist auch nicht Anitas Chefin. Die Zeichentrickserie lief in den USA beim Sender ABC und wurde 1999 auch in Deutschland ausgestrahlt, und zwar beim Sender Super RTL. Zur Serie gab es auch VHS Kassetten, Bücher und Spielzeug.

Der Boom der Dalmatinerfilme war übrigens nicht nur zum Vorteil der Rasse: Durch die hohe Nachfrage sank die Qualität der Züchtung, wie so oft, wenn Hunderasse Mode werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.